Erzieherin sucht Erfüllung und Abenteuer

Als Freiwilliger im Ausland sich sozial engagieren...
Antworten
barfussimwald
Beiträge: 1
Registriert: Fr Aug 07, 2015 8:55 am
Wohnort: Karlsruhe

Erzieherin sucht Erfüllung und Abenteuer

Beitrag von barfussimwald » Fr Aug 07, 2015 9:28 am

Ich habe hier alles gekündigt, meinen sicheren Job bei der Stadt, meine Wohnung...alles. und jetzt steh ich da und fühle mich frei. Ich war innerlich lange zerrissen und bin immernoch sehr unglücklich. Ich denke ein Jahr weg von alledem würde mir helfen herauszufinden wohin ich will und was ich genau vom Leben will. Starten würde ich mit einem dreimonatigen Volunteerprogramm in Afrika und dann weiterschauen. Wer sich mir anschließen will, kann mir gerne schreiben. Ich würde gerne einiges von der Welt sehen weiß aber dass es finanziell wohl nicht so gut aussieht für mich. Ich habe zwar erspartes würde aber gern nach dem Projekt privat reisen, für mich ohne Organisation.

Ich bin LGBT+ anhängerin und Feministin.
LGBT+

Fuchsi
Beiträge: 1
Registriert: Mo Sep 14, 2015 3:06 pm

Re: Erzieherin sucht Erfüllung und Abenteuer

Beitrag von Fuchsi » Mo Sep 14, 2015 3:26 pm

Hi, mein Name ist Laura und ich würde auch sehr gerne ein 3 monatiges Projekt in Südafrika mach wollen. Ich hab auch schon ein Projekt dass mich sehr anspricht, nur leider hab ich noch nicht den Arsch in der Hose um das wirklich alleine durchzuziehen :lol:
Vllt kannst du dir ja mal das Projekt angucken und überlegen, ob es was für dich wäre.
Das ist das Projekt in Südafrika mit Delfinen und Walen. Davor gibt es eine Orientierungswoche in Kapstadt und dann gehts in den Einsatzort.

Liebe Grüße
Laura

LisaBa
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 15, 2015 4:59 pm

Re: Erzieherin sucht Erfüllung und Abenteuer

Beitrag von LisaBa » Mi Sep 16, 2015 8:31 am

Hallo barfussimwald und Fuchsi,
ich habe auch Lust die Welt zu erkundigen und herauszufinden was für mich passt, aus diesem Grund habe ich vor Freiwilligenarbeit zu leisten. Leider habe ich Probleme mit selbstständigem Organisieren und habe vor kurzem ein tolles Angebot gefunden: http://www.freiwilligenarbeit.de Vielleicht spricht euch dieses Angebot auch an.

Liebe Grüße :)
Lisa

Arvo
Beiträge: 1
Registriert: Mi Feb 24, 2016 12:20 pm

Re: Erzieherin sucht Erfüllung und Abenteuer

Beitrag von Arvo » Mi Feb 24, 2016 12:28 pm

Hallo zusammen,

ich kann sehr gut verstehen, lieber ein Projekt direkt zu kontaktieren als über eine Organisation als Mittler zu gehen. Schaut euch mal www.voluntips.de an. Hier findet ihr sowohl Projekte für den kleinen wie größeren Geldbeutel mit dem direkten Kontakt zum jeweiligen Projekt als auch Hinweise, auf was ihr noch bei der eigenen Organisation solch einer Reise im Vorfeld achten solltet.

Liebe Grüße

Arvo

Antworten