Grundsätzliche Fragen zum Auslandsjahr ?!?!

Als Freiwilliger im Ausland sich sozial engagieren...
Antworten
Winston-Wolf
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jan 25, 2010 6:43 pm

Grundsätzliche Fragen zum Auslandsjahr ?!?!

Beitrag von Winston-Wolf » Di Jan 26, 2010 8:54 pm

Hallo ,

Ich bin 40 Jahre alt und möchte nächstes Jahr ein Jahr Auszeit nehmen .
Habe mir eine Menge Organisationen genauer angesehen da ich vielleicht auch dabei Menschen oder Tieren helfen wollte. Dabei habe ich eins feststellen müssen , das ganze wird sehr sehr teuer . Komisch, ich habe mir gedacht wenn ich in Afrika Kindern z.B Computerunterricht gebe, da ich erfahrener IT Techniker bin, könnte ich mir dadurch das ganze finanzieren. Aber weit gefehlt .
Hätte hier ein sehr interessantes Projekt entdeckt :

http://www.projects-abroad.de/projekte/ ... uedafrika/

Der Hacken ist nur das das ganze für 3 Monate 3700 Euro kostet . Zwar mit Kost und Unterbringung . Aber ohne meine Privat Kosten .

Nun stellt sich mir die Frage wer daran verdient, denn ich habe ja nicht mal hier in Deutschland Lebenshaltungskosten von 1200 Euro im Monat .

Würde ich hier in Deutschland Kindern Computerunterricht geben würde ich ja auch Geld verdienen .

Muß ich bei meinem Vorhaben grundsätzlich Umdenken oder gibt es da auch noch andere Möglichkeiten ?

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Cadcat
Beiträge: 2
Registriert: Do Sep 02, 2010 12:36 pm

Re: Grundsätzliche Fragen zum Auslandsjahr ?!?!

Beitrag von Cadcat » Do Sep 02, 2010 1:00 pm

Hi

ich denke das du bei den falschen organisationen schaust..
Schau mal unter:http://www.entwicklungsdienst.de/stelle ... sword]=&L=

Das freiwilligen Jahr richtet sich an eine andere Zielgruppe - das was dir vorschwebt dürfte eher in der Entwicklunghilfe zu finden sein und ich habe da z.B. gerade einen Job beschränkt auf 1Jahr gefunden - das dürfte eher sein was du suchst.

Viel Erfolg dabei

Antworten