Suche Projekt im Bereich Jugendarbeit/Behindertenarbeit

Als Freiwilliger im Ausland sich sozial engagieren...
Antworten
jaaana1993
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 26, 2016 2:00 am

Suche Projekt im Bereich Jugendarbeit/Behindertenarbeit

Beitrag von jaaana1993 » Fr Feb 26, 2016 2:09 am

Hallo,
ich (22, studiere Pädagogik und Englisch) würde gerne für 3 Monate im Ausland ein Projekt machen und zwar entweder im Bereich Jugendarbeit oder Behindertenarbeit. Afrika, Zentral/Südamerika, Südostasien interessieren mich.
Habe 2 Fragen und ich würde mich voll freuen, wenn die Jemand beantworten könnte:)
-Hat schonmal Jemand in dem Bereich gearbeitet und hat positive Erfahrungen gemacht; wenn ja, wo?
-Gibt es Organisationen für die man nichts zahlen muss in dem Bereich und für die Zeitdauer?
LG,
Jana

CIELOAZUL
Beiträge: 3
Registriert: Mi Nov 23, 2016 7:27 pm

Re: Suche Projekt im Bereich Jugendarbeit/Behindertenarbeit

Beitrag von CIELOAZUL » Mi Nov 23, 2016 7:49 pm

Hallo!
Es ist schon etwas her, als du dein Beitrag geschrieben hast, aber ich antworte dir jetzt trotzdem, falls du noch Infos brauchst.
Ich mache gerade einen Freiwilligendienst bei CIELO AZUL, das ist eine unabhängige, politisch und konfessionell neutrale Nicht-Regierungs-Organisation (NGO), die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen benachteiligter Kinder und Familien in den Gemeinden um Otavalo (Ecuador) einsetzt.

Bei uns ist es so, dass man 150$ für die Anmeldung, und 100$ pro Einsatzmonat bezahlt. Das wären bei dir für 3 Monate 150+300 = 450$ für die gesamte Zeit. Dabei wirst du unter der Woche bei einer Gastfamilie leben, und am Wochenende haben wir eine WG im Zentrum Otavalos. Die Kosten, die du daneben hast, sind die vom Essen am Wochenende (Otavalo ist aber eine echt günstige Stadt, zB kostet ein komplettes Mittagessen im Restaurant nur 2.5$), dein Flugticket Hin und Zurück, und die Reisen, die du neben dem Freiwilligendienst machen würdest.
Bei weniger als 90 Tagen (3 Monate) in Ecuador braucht man auch keinen Visum (sonst kostet es 450$ für bis zu zwei Jahre).

Wir haben verschiedene Projekte, meistens aber in Schulen, wo wir hauptsächlich Englisch unterrichten. Eine unserer Schulen arbeitet mit Kindern mit Behinderungen, und da könntest du auch arbeiten, wenn das die Sache ist, die dich interessiert. Alle andere Schulen, wo wir arbeiten, sind "normale" Schulen, in verschiedenen indigenen Gemeinden/Dörfern. Mehr Infos findest du auf unserer Internetseite: http://www.cieloazul.ch und FB-Seite: https://www.facebook.com/fundacioncieloazulecuador/ , und bei mehr Fragen kannst du mir auch gerne weiterfragen!

Ich hoffe, dass dir meine Antwort nützlich sein wird, und wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche!

LG,
H.

Antworten