Rückflugplanung Kanada

Du hast bzw. wirst Work and Travel, Freiwilligenarbeit, WWOOF oder Farmarbeit im Ausland machen? Dann freuen wir uns auf deinen Erfahrungsbericht!
Antworten
Dundee4
Beiträge: 4
Registriert: Sa Okt 15, 2016 5:55 pm

Rückflugplanung Kanada

Beitrag von Dundee4 » Do Mär 23, 2017 8:15 pm

Hi Leute,

Ich bin gerade dabei mir einen Flug nach Kanada zu buchen, um dort mein Working Holiday anzufangen. Dabei bin ich darüber gestolpert, dass man ja entweder genügend Geld in Kanada vorweisen muss, um sich einen Rückflug buchen zu können, oder direkt ein Rückflugticket.
Eigentlich ist ein Rückflugticket für mich ungünstig, da ich noch nicht weiß, wann ich zurückfliegen will und ob ich eigentlich überhaupt direkt nach Deutschland zurückkehren möchte. Eigentlich plane ich weiter in die Südsee zu fliegen. Kennt ihr eine Lösung für das Problem? Ist es tatsächlich möglich auch nur mit genügend Geld einzureisen (ich habe schon von manchen Travellern gehört, die sich kurzfristig ein Rückflugticket am Airport kaufen mussten) ?

Vielen Dank und viele Grüße

Dundee4

kchrissik
Beiträge: 12
Registriert: Do Okt 20, 2016 11:37 pm

Re: Rückflugplanung Kanada

Beitrag von kchrissik » Mo Mär 27, 2017 7:51 pm

Hallo Dundee4,

Ja es ist moeglich, ohne Rueckflugticket mit dem Working Holiday Visum einzureisen. Dazu solltest du zusaetzlich zu den 2.500$ (die als Nachweis verlangt werden) noch etwas mehr nachweisen koennen. Alle wichtigen Infos zum WHV kannst du nochmal hier nachlesen:

workingholidaykanada.de/working-holiday-visum-kanada/

Aber keine Angst, die Meisten reisen ohne Rueckflugticket nach Kanada ein.

Liebe Gruesse

Dundee4
Beiträge: 4
Registriert: Sa Okt 15, 2016 5:55 pm

Re: Rückflugplanung Kanada

Beitrag von Dundee4 » Di Apr 18, 2017 10:40 am

Vielen Dank für deinen Hinweis. Hat mir sehr geholfen :-)

Antworten