Kredit für Urlaub?

Hier findet ihr alles, was in die obigen Kategorien nicht reinpasst oder aber die INITIATIVE auslandszeit allgemein betrifft
Antworten
Paulaaa
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:58 am

Kredit für Urlaub?

Beitrag von Paulaaa » Di Jan 26, 2016 11:59 am

Moin,

ich möchte mit 2 Freunden von mir eine umfangreiche und laaange Reise buchen. Sie wird auf jeden Fall auch einiges kosten, deswegen wollte ich mich mal über ein Kredit informieren. Ich kenne mich da leider nicht so wirklich gut aus, weil bisher noch nie ein Kredit abgeschlossen habe. Ich möchte die reise aber nicht komplett auf einmal bezahlen, weil ich sonst nicht mehr alzu viel zum "leben" hätte. Würde mich über Erfahrungen und Ratschläge sehr freuen :)

jinx
Beiträge: 12
Registriert: Di Mai 06, 2014 8:26 pm

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von jinx » Mo Feb 15, 2016 11:27 am

Wenn du einen Kredit aufnehmen möchtest, solltest du dich zu erst einmal darüber informieren, welche Kreditart es sein soll. Es gibt Dispokredite, Ratenkredite und Kredite in einer Filiale oder gesonderten Online Bank. Das will wohl überlegt sein, weil alles seine Vor- und Nachteile mit sich bringt. In der Regel ist aber der Dispokredit der teuerste, weil da ordentlich Zinsen drauf geschlagen werden. Bei einem Ratenkredit kannst du vorher genau die Summe festlegen, die monatliche Rate und damit auch die Laufzeit - eben je nachdem du fähig bist, den Kredit abzubezahlen. Schau mal auf dieser Seite, da findest du einige grundlegende Infos zu Krediten. Plane genügend Zeit für die Recherche ein und mach das nicht kurz bevor die Reise beginnt.

fragola
Beiträge: 5
Registriert: Di Mär 01, 2016 9:58 pm

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von fragola » Di Mär 01, 2016 10:10 pm

Ich würde lieber keinen Kredit aufnehmen.

JonasSchi
Beiträge: 6
Registriert: Do Mär 10, 2016 4:10 pm

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von JonasSchi » Fr Mär 18, 2016 12:26 pm

Ich würde dir auch davon abraten einen Kredit aufzunehmen, sparen ist besser.
Da Kredite immer ein Plus-Geschäft von Seiten der Bank ist, kannst du nur der Verlierer sein.

anis
Beiträge: 8
Registriert: Do Okt 20, 2016 2:17 pm

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von anis » Fr Okt 21, 2016 11:43 am

Ich würde dir auch von einem Kredit abraten und einfach selbst sparen.
Ansonsten würde ich dir wie oben schon geschrieben einen Ratenkredit empfehlen, wo du genau festlegen kannst wie hoch deine monatliche rate ist und die zinsen sind im vergleich zum dispositionskredit auch wesentlich günstiger...gibt nichts schlimmeres

Marloes
Beiträge: 9
Registriert: Mo Okt 31, 2016 5:12 pm

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von Marloes » Fr Nov 04, 2016 3:52 pm

Ich hab einen grundsatz: Keinen Luxus auf kredit. Sowas muss man sich verdienen / sparen

Terrawork
Beiträge: 9
Registriert: Di Nov 08, 2016 10:38 am

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von Terrawork » Mi Nov 23, 2016 10:18 am

Hast du denn ein festes Einkommen mit welchem du den Kredit in einer absehbaren Zeit zurückzahlen kannst?

Generell rate ich dir aber von der Aufnahme eines Kredits für Urlaub ab, ich finde sowas sollte man sich ansparen oder erarbeitet haben. Vielleicht wartest du noch ein wenig, verschiebst die geplante Reise und sparst dir in der Zwischenzeit etwas Geld an? ;)

Jeannye
Beiträge: 29
Registriert: Sa Okt 17, 2015 10:37 pm
Wohnort: München

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von Jeannye » Do Feb 09, 2017 8:30 pm

Wenn Ihr auch ohne Kredit finanziell zurechtkommt, nehmt lieber keinen auf. Macht erst einmal Spaß, wenn man nicht auf den Pfennig schauen muss, aber das böse Erwachen nach dem Urlaub kann gemein werden :)
Wir sind Gäste des Daseins, Reisende zwischen zwei Stationen. Wir müssen unsere Sicherheit in uns selbst suchen.

Daisy
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 12, 2014 9:58 am

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von Daisy » Fr Mai 12, 2017 11:25 pm

Wäre es nicht ratsamer anstelle eines Ratenkredits einen Dispokredit oder einen Discokredit von XYZ aufzunehmen? Der Vorteil bei diesen Varianten ist, dass du den Kredit flexibel zurückzahlen kannst. Wenn am Ende des Monats etwas übrig bleibt, kannst du es dafür verwenden um den Kredit zurückzuzahlen und bist so vllt schneller fertig. Bei einem konventionellen Kredit hast du diese Option nicht.

AuslandLove
Beiträge: 31
Registriert: Fr Jun 30, 2017 12:07 pm

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von AuslandLove » Fr Jun 30, 2017 12:20 pm

hey du!

Ich kann total verstehen, dass du auch mal hier raus möchtest! Aber ein Kredit würde ich nicht für den Urlaub aufnehmen. Mein Papa hat mir immer gesagt, dass man keine Konsumschulden machen soll...deswegen spar ich lieber ein Jahr auf mein Australien Jahr und kann es dann auch so richtig genießen! :)

Dandei
Beiträge: 23
Registriert: Di Okt 20, 2015 8:07 pm
Wohnort: Emden

Re: Kredit für Urlaub?

Beitrag von Dandei » So Jul 16, 2017 2:46 pm

Für einen Urlaub würde ich auch nicht unbedingt einen Kredit aufnehmen. Es ist ja keine Notwendigkeit, sondern Luxus. Sparen finde ich in dem Fall besser und würde den Urlaub dann als Belohnung sehen :)
Glücklich ist der, der es zu schätzen weiß was Freundschaft bedeutet!

Antworten