Auslandjahr mit 32

Hier findet ihr alles, was in die obigen Kategorien nicht reinpasst oder aber die INITIATIVE auslandszeit allgemein betrifft
Antworten
Kiiira
Beiträge: 1
Registriert: Sa Mär 11, 2017 1:34 pm

Auslandjahr mit 32

Beitrag von Kiiira » Sa Mär 11, 2017 1:43 pm

Hallo zusammen

Ich habe die wunderbare Chance bekommen, ein Jahr nach Island zu gehen, dort einen Master zu machen und daneben zu arbeiten. Nach über 6 Jahren in meinem Job hier konnte ich ein bisschen sparen. Zudem kenne ich den Ort schon gut, da ich in den letzten Jahren immer wieder dort war, spreche auch schon etwas isländisch und kenne auch ein paar Leute von dort schon recht gut. Ich würde das sehr gerne machen, frage mich allerdings, ob man mit 32 (w) nicht schon etwas zu alt dafür ist. Zudem habe ich eine langjährige Beziehung (10 Jahre). Jetzt bin ich sehr hin und her gerissen....Was würdet ihr in meiner Situation machen...?
Danke!

Surfing
Beiträge: 6
Registriert: Mo Apr 17, 2017 4:38 pm

Re: Auslandjahr mit 32

Beitrag von Surfing » Mo Apr 17, 2017 5:15 pm

Auf jeden Fall machen! Was spielt das Alter für eine Rolle?
Liebe kann man erbetteln, erkaufen, geschenkt bekommen, auf der Gasse finden, aber rauben kann man sie nicht.

happy
Beiträge: 5
Registriert: Do Mai 04, 2017 12:39 pm
Wohnort: Hannover

Re: Auslandjahr mit 32

Beitrag von happy » Mo Mai 08, 2017 12:26 pm

Hallo Kira,

Ich stimme Surfing auf jeden Fall zu: Alter spielt gar keine Rolle!

Du kennst die Umgebung, heißt du wirst dich auf jeden Fall wohlfühlen!
Ja, nur die Frage mit der Beziehung kannst du glaube ich am besten selber beantworten.

Zu mir kann ich nur sagen, dass mein Auslandsaufenthalt die Beziehung aufgefrischt hat. Wir hatten zu 100% gegenseitiges Vertrauen und das braucht man auch, sonst kann eine Fernbeziehung schon schwierig werden. Vor allem muss der Partner deinen Wunsch auch respektieren und unterstützen.

Wie lange wäre denn der Master?

Liebe Grüße
An den Frieden denken heißt, an die Kinder denken.

Cleo
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mai 15, 2017 2:49 pm

Re: Auslandjahr mit 32

Beitrag von Cleo » Mo Mai 15, 2017 3:02 pm

Seh ich genauso! Mach das doch, wenn du möchtest. Klingt nach einer ganz tollen Gelegenheit, die man unbedingt beim Schopfe greifen soollte! Und abgesehen, dass ich 32 nicht besonders alt finde, würde ich dir auch noch dazu raten, wenn du 50 wärst. Nie eine Möglichkeit ausschlagen, etwas zu lernen und mal rauszukommen. Das wird sicher toll!

Was ist das denn für ein Master, den du machen würdest? Und nebenbei arbeiten in welchem Beruf?

Liebe Grüße
Cleo

AuslandLove
Beiträge: 31
Registriert: Fr Jun 30, 2017 12:07 pm

Re: Auslandjahr mit 32

Beitrag von AuslandLove » Sa Jul 01, 2017 12:59 pm

Man ist nie zu alt für einen Auslandsaufenthalt! Gerade im höheren Alter sieht man die Welt ja noch einmal wieder mit ganz anderen Augen!

Dandei
Beiträge: 23
Registriert: Di Okt 20, 2015 8:07 pm
Wohnort: Emden

Re: Auslandjahr mit 32

Beitrag von Dandei » So Jul 16, 2017 2:43 pm

Wenn es dir schon so fest im Kopf sitzt, würde ich gar nicht mehr länger überlegen. Du willst ja auch nur ein Jahr, wie es scheint. Zu alt ist man dafür nie. Nimm doch deinen Freund einfach mit?
Glücklich ist der, der es zu schätzen weiß was Freundschaft bedeutet!

Antworten