Work&Travel in Australien oder nur rumreisen

Jobben & Reisen in Australien, Neuseeland, Kanada, USA, Europa, Asien etc.

Moderator: Auslandszeit-Team

Antworten
marabi17
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mär 06, 2017 10:44 pm

Work&Travel in Australien oder nur rumreisen

Beitrag von marabi17 » Di Mär 07, 2017 10:57 pm

Hallo zusammen.

ich mach bald abi und danach will ich nach australien. ich habe in den schulferien jetzt mal nachgelesen, dass work&travel jetzt nicht die entspannteste art des reisens ist. freunde von meinem bruder sagen, dass sie es gar nicht als stressig erlebt haben, sondern sie es eigentlich ganz lustig fanden.
ich bin jetzt etwas unsicher ob es wirklich so schlecht sein soll.
wie sind denn eure erfahrungen hier. ich wollte einfach mal hören, wie ihr das so erlebt habt.

danke und 8)

ramoni90
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 22, 2017 4:14 pm

Re: Work&Travel in Australien oder nur rumreisen

Beitrag von ramoni90 » Do Mär 09, 2017 5:16 pm

hey marabi17,

ich gebe mal meinen senf dazu :lol: war zwar selbst nicht im ausland aber ein sehr guter freund von mir hat das letztes jahr gemacht und seit dem will ich auch!
er erzählt wirklich nur gutes...für ihn war das wirklich das paradies und wie in einer anderen welt. super wetter, tolle menschen, die r kennengelernt hat, einfach ein super lifestyle soll das da sein. das arbeiten war wohl schon anstrengend für ihn aber die jobs hat er immer über seine organisation bekommen (viel stressfreier). kann ihn nochmal fragen, wie die heißt, weil die wohl echt sehr gut & günstig war und er mir die auch empfehlen wollte. :lol: und er hat dann immer ein paar wochen gearbeitet, bis er was gespart hatte, und dann gings ab! einmal haben sich er und seine freunde einen bully gemietet und sie sind die küste für monate hoch und runter gefahren!! so neidisch :cry:
also: wenn du die möglichkeit hast, go for it! meine meinung :lol:
hoffe ich konnte ein bisschen helfen und wenn du mehr infos willst, meld dich gerne 8)

marabi17
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mär 06, 2017 10:44 pm

Re: Work&Travel in Australien oder nur rumreisen

Beitrag von marabi17 » Mi Mär 15, 2017 12:30 pm

hey yourself :lol: .

cool vielen dank für deine Rückmeldung. das klingt schon ziemlich cool. ich hab jetzt mal n paar foren gelesen. das hat vooll viel zeit gefressen und hat mich jetzt voll verunsichert. die schreiben nämlich genau das gegenteil - das die organisationen gar nicht soo cool seien. du schreibst jetzt natürlich das gegenteil von deinem kumpel. das muss man glaube ich auch vorher buchen und kann es nicht mehr vor ort nachbuchen oder? schwierige entscheidung.

das mit dem bulli klingt ziemlich cool. mein bruder hat auch n bus. und das ist sooo cool. glaube, dass es in australien noch cooler ist. wo waren die unterwegs? ich habe gelesen, dass zwischen sydney und mellbourne ziemlich cool sein muss aber auch die great ocean road muss ends cool sein.

freue mich auf deine antwort.

grüße

ramoni90
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 22, 2017 4:14 pm

Re: Work&Travel in Australien oder nur rumreisen

Beitrag von ramoni90 » Mi Mär 15, 2017 5:55 pm

huhu,

meld mich jetzt schon mal zurück! :!: ja ich weiß, das sagen immer viele aber er fand das sehr viel stressfreier und er hatte schon eine sorge weniger. weiß nicht mehr ganz genau wie das ablief. hab ihn dann neulich mal gefragt. :mrgreen: Seine Organisation war Into.de.

also da steht zumindest, dass die einem beim visum helfen (was ja auch selbst relativ kompliziert ist). und so wie ich das da jetzt verstehe, helfen die einem nur bei der job & wohnungs/unterkunftssuche vor ort. 8) du hast dann halt zusätzlichen support und der preis ist halt nur 450 euro :shock: für das basispacket. kannst du dir ja einfach mal anschauen, ob dir das vielleicht etwas mehr sicherheit gibt. du bist halt trotzdem noch frei und nicht so eingeschränkt durch die orga.

also er war unterwegs im ganzen land fast. am anfang im westen da ecke perth usw. aber auch in sydney. ihm hat es fast überall gut gefallen also keine sorge :lol:

Ich hoffe das hilft dir weiter!

marabi17
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mär 06, 2017 10:44 pm

Re: Work&Travel in Australien oder nur rumreisen

Beitrag von marabi17 » Do Mär 16, 2017 9:41 am

hallo ramoni

ich hab gerade freistunde :mrgreen:. war jetzt gerade mal auf der seite. sieht eigentlich ganz gut aus und ich denke die haben schon ein gutes angebot, was den ganzen offiziellen-teil angeht.

aber die angegebenen löhne fand ich jetzt nicht so gut. der kumpel von meinem bruder war gestern zum glück auch mal wieder da und da hab ich den nochmal gefragt. der hat gemeint, dass sie eigentlich schon so round about 20 australische dollars im schnitt bekommen haben. bei der organisation bekommt man ja nicht so viel. der hat auch gemeint, dass man das geld gut brauchen kann, weil australien ja nicht so günstig ist ;).

er hat mir auch empfohlen nach Singapur zu fliegen und dann die ostküste hoch cruisen. dann einen inlandsflug nach perth und sich dort ein bisschen im westen aufzuhalten und dann wenn die zeit und das geld noch reicht nochmal inlandsflug nach melbourne und evtl. von da auf dem landweg zurück nach sydney.

die haben es generell so gemacht. dass sie immer ne zeit lang gearbeitet haben und dann wieder gechillt und wieder weiter gezogen.

arbeit haben sie auch so immer gefunden...

bin mal gespannt was die anderen hier noch so schreiben.

danke schonmal...

Antworten