Interviewees gesucht!

Du hast bzw. wirst Work and Travel, Freiwilligenarbeit, WWOOF oder Farmarbeit im Ausland machen? Dann freuen wir uns auf deinen Erfahrungsbericht!
Antworten
SiA
Beiträge: 1
Registriert: Mo Feb 17, 2014 1:35 pm

Interviewees gesucht!

Beitrag von SiA » Mo Feb 24, 2014 11:59 am

Liebe(r) Leser(in),

Du warst vielleicht in Trondheim, Sendai oder Medellin und kannst uns etwas über die dortige Hochschullandschaft berichten.
Studieren in Anderswo hat dich verändert und deinen Lebenslauf verbessert.
Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Du Dich bei uns melden würdest!

Denn:
Ziele wie Paris, Sevilla, Rom, London, Madrid entlocken auch Dir nur noch ein müdes Lächeln und ein Hauch von Langeweile weht durch Deine Studenten-WG? Etabliert und eindrucksvoll sind diese Städte für Auslandsstudien und Praktika nicht mehr so wirklich, oder?
Außergewöhnliche Erfahrungen macht man unserer Meinung nach meistens „Anderswo“. Nicht in den immer ähnlicher werdenden Studienstädten Europas, die touristisch bestens erschlossen sind, sondern in Uni-Städten abseits der Austausch- und Erasmus-Autobahn.

Wir suchen mutige Studenten, wie Dich, die den Weg nach „Anderswo“ gewagt haben und gerne darüber erzählen wollen.

Mit Dir zusammen wollen wir interviewbasierte und fundierte Hintergrundberichte zu Studienalltag, Politik und Mentalität in Text, Ton und/oder Bild anderen Studenten liefern und damit zu mehr Erfahrung in „Anderswo“ motivieren!

Für Fragen und Rückmeldungen, meldet Euch bei:
Studieren in Anderswo
Online-Magazin für außergewöhnliche Studienwege
Gluckstr. 57
22081 Hamburg
Email: redaktion@studieren-in-anderswo.de
Homepage: Studieren-in-anderswo.de
Tel.: +49(40)-22853541

Tokyoboy
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 29, 2015 10:47 am

Re: Interviewees gesucht!

Beitrag von Tokyoboy » Do Jun 29, 2017 5:47 pm

Suchen Sie noch? :-) Wäre interessiert!

AuslandLove
Beiträge: 31
Registriert: Fr Jun 30, 2017 12:07 pm

Re: Interviewees gesucht!

Beitrag von AuslandLove » Mo Jul 03, 2017 5:32 pm

Das würde mich auch noch einmal interssieren! Das wäre was für mich :)

Antworten